Onlinekurse

Modul 4: Die Bewegung

Bewegung ist das A und O für mehr Lebensfreude – das bestätigen Forschungsergebnisse.

Das Glück liegt im Körper, und zwar in einem Körper, der Spaß an Bewegung hat.

Das heißt: kein Sport! Niemals Sport!!!

Denn wenn du anfängst, gegen dich zu kämpfen, hast du schon verloren!

Weißt du noch, was ich dir über das Thema Fülle gesagt habe? (Ansonsten gehe noch mal zurück und lese dir das Modul noch einmal durch).

Also auch hier bei der Bewegung:

Es geht nur in Freundschaft mit dir selbst, und darum, auf sanfte Art und Weise in Bewegung zu kommen.

Wenn du einmal begonnen hast, dann werden sich die Glücksgefühle einstellen, die du brauchst, um weiterzumachen.

 

Ja, und nun ist es an dir!

Was macht dir Spaß?

Wann ist dein Körper gerne in Bewegung?

Wenn dir so direkt nichts einfällt, dann schlafe eine Nacht drüber. Es hat bei mir sogar einige Wochen gedauert, ich wusste ich möchte und muss mich bewegen, aber ich wusste einfach nicht so recht, wo anzufangen. Ok, ich bin ehrlich, und lüfte das Geheimnis: Ich habe im Januar mit einer rohkostbasierten Ernährung begonnen (was im Prinzip heißt, dass du einfach so viel Obst und Gemüse zu dir nimmst, wie du magst). Ich hatte sofort keine Schlafprobleme mehr, keine Probleme mit meiner Periode, meine Energietiefs waren weg und… ich hatte wahnsinnig viel Energie!

Gerade noch war das Sofa mein liebster Ort und der Fernseher mein bester Freund – plötzlich war ich so voller Kraft und Lebensfreude, ich wollte mich unbedingt bewegen, auch um weiterhin abzunehmen. Doch es hat fast 3 Monate gedauert, bis ich wirklich angefangen habe. Ich wollte es einfach nicht über das Knie brechen und etwas nachhaltiges Finden, wo ich mich auf Dauer wohl fühle.

Das hat geklappt, denn 1,5 Jahre später ist das Training für mich zur absoluten Normalität geworden – und genau das ist dein Ziel.

Im Nachhinein war es nicht wichtig, dass es am Anfang länger gedauert hat, bis ich in Bewegung gekommen bin, denn ich war die ganze Zeit mit meinem Ziel in Verbindung, meinem schlanken ICH.

Es hat mir den meinen Weg gezeigt.

Neue Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten müssen zu dir und deinem Leben passen, sonst wirst du sie nicht durchhalten, und das ist das einzige was zählt, wenn du wirklich dauerhaft einen schlanken, attraktiven, fitten und lebensfrohen Lebensstil pflegen möchte.

Wer Lust hat auf ein paar knackige Übungen, die dabei herzlich und motivierend vermittelt werden, sei der Youtube-Kanal „Body-Kiss“ empfohlen.

Alle Übungen kannst du einfach und unkompliziert zu Hause durchführen.

Aber erst, wenn du dich wirklich nicht mehr zurückhalten kannst und einfach deine nächsten Schritte hin zu einem schönen schlanken Körper gehen musst. 🙂

Ansonsten gilt: sanft in Bewegung kommen!

Nach oben scrollen