Monate: September 2016

Liebster-Award: Was ist DEIN größter Traum?

Vivien Schulter, die mit ihrer Familie auf Mallorca lebt, lebt dort ihren Traum und hat einen Platz erschaffen, an dem ein Beisammensein jenseits der herrschenden Kultur möglich ist, hat meinen Blog mit dem „Liebsten-Award“ ausgezeichnet. Danke schön! Hier beantworte ich nun ihre Fragen. Ein Möglichkeit, neue Seiten an mir kennenzulernen… 1. Wann war für dich der entscheidende Punkt erreicht aus dem Hamsterrad aussteigen zu wollen? Liebe Vivien, das kann ich dir gar nicht so genau sagen, ich habe mich wohl schon vor meiner Geburt dafür entschieden, denn ich wurde erst gar nicht in das Hamsterrad hineingeboren. Meine Familie hat mich sehr frei und naturverbunden aufwachsen lassen und mit einem großen Vertrauen, dass ich meinen Weg durch das Leben schon finden werde. Obwohl ich also schon immer einen großen Abstand zum Hamsterrad hatte, hat mich mein Studium und der Zwang, eigenes Geld zu verdienen doch an meine Grenzen kommen lassen. Heute sehe ich das als Lehrgeld, ich habe in dieser Zeit nochmal anders und tiefer verstanden, was ich nicht möchte (und was ich möchte). 2. Was war …

Warum es Lebensfreude nicht zu kaufen gibt

  Gastbeitrag von Anja Jäger, die den Lebensfreude-Blog betreibt. Mein Mann, meine Kinder, Mein Haus, mein Auto, mein Urlaub, mein Kleiderschrank, meine Parties, mein makelloser Körper, meine Freunde… „Wow“, denkst Du jetzt vielleicht. Genau wie in der Werbung. Du siehst ein lächelndes Gesicht, weiße Kleidung. Die Sonne scheint. Die Menschen lachen und trinken Sekt und essen Obst und Torte. Ein großer Garten. Kinder schaukeln. Ein strahlend weißes Haus. Der BMW steht vor der Haustür. Die Frau, die so lächelt, erzählt gerade von ihrem letzten Urlaub in der Karibik… Der Mann mit den ganz weißen Zähnen berichtet von seiner Beförderung. „Ja“, denkst Du, „das will ich auch.“ Ja willst Du das wirklich? Was willst Du davon? Was ist es was Dir hier ein Lächeln auf das Gesicht zaubert? Sind es die Äußerlichkeiten oder die Harmonie dieser zauberhaften Welt? Was fehlt Dir zu Deinem Glück? So ähnlich sah mein Leben auch aus: ein Mann, ein Kind, ein Baby im Bauch, ein fast fertiges Haus, zwei Autos, einen unkündbaren Job, Freunde, Familie, einen gesunden Körper…. Mein Leben entsprach …